Artikel
Jugendraum wieder geöffnet
15. September 2017

Jugendraum Mönchweiler

Neues Team eröffnet neu gestaltete Räumlichkeiten

Bevor im Jugendraum im Keller des Bauhofs so richtig Party gemacht wurde, konnten sich alle Interessierten ein Bild von der geleisteten Arbeit der vier ehemaligen Schüler der GMS Mönchweiler machen.

Was Sandra, Robin, Marco Antonio und Marius aus den Räumen gemacht haben, ist wirklich gelungen. Das war auch eindeutiger Tenor der Besucher, unter ihnen Vertreter des Gemeinderates und Bürgermeister Rudolf Fluck.

Die Gemeinde hat den Jugendlichen eine Soundanlage spendiert – ein Fernseher soll die Ausstattung noch komplettieren. Nun kommt es darauf an, dass die Räumlichkeiten – wenn sie erst einmal regelmäßig geöffnet sind – von den Jugendlichen auch wirklich angenommen werden.

Die vier engagierten jungen Menschen wollen auf jeden Fall dazu beitragen, dass der Jugendraum bei diesem erneuten Anlauf zum Erfolgsprojekt und Selbstläufer wird. Das Ambiente ist auf jeden Fall einladend, die Jugendlichen können also kommen und den Treffpunkt nutzen.